Buchtipps

Die verstummte Frau

Autor

Karin Slaughter

Verlag

Harper Collins

Preis

€ 24,00 Zum Shop

In den Wäldern Georgias wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, alles deutet auf einen Unfall hin, doch Ermittler Will Trent vom GBI hat Zweifel: Irgendetwas stimmt nicht … Unterstützung erhält er von der Gerichtsmedizinerin Sara Linton.

Beide gehen ihrem Verdacht nach. Die Spuren führen zu Daryl Nesbitt, einem Mann, der wegen des Besitzes pornographischer Bilder im Staatsgefängnis sitzt. Nesbitt will einen Deal aushandeln: Informationen gegen Hafterleichterungen.

Seine Hinweise beziehen sich auf mehrere Morde an jungen Frauen, die sieben Jahre zurückliegen. Auch bei ihnen deutete alles auf Unfälle hin, die Polizei hat angeblich schlampig ermittelt. Will und Sara rollen die alten Fälle behutsam neu auf, denn Leiter der Polizei war damals Saras Exmann Jeffrey, der kurz darauf erschossen wurde.

Tipp von Petra Baumhof

Old Bones – Tote lügen nie

Autor

Douglas Preston / Lincoln Child

Verlag

Knaur

Preis

€ 14,99 Zum Shop

Die Archäologin Dr. Nora Kelly und die FBI-Agentin Corrie Swanson in ihrem ersten gemeinsamen Fall: Nora Kelly ist im Auftrag ihres Instituts in den Bergen der Sierra Nevada auf der Suche nach den Überresten eines Siedler-Trecks aus dem 19. Jahrhundert. Dort wurde eine Gruppe Reisender, genannt die „Donner-Party“, auf dem Weg nach Westen von einem plötzlichen Wintereinbruch überrascht und eingeschneit. Nur durch Kannibalismus gelang es einigen wenigen der Gruppe, die Katastrophe zu überleben.

Corrie Swanson bekommt es in Albuquerque mit einem Mordfall inklusive Grabräuberei zu tun. Alle Spuren scheinen ins Leere zu führen, bis Corrie Zusammenhänge entdeckt, die sie zu Nora Kellys Expedition führen.

Beide Protagonistinnen sind den Lesern von Douglas Preston und Lincoln Child bereits aus früheren Romanen in Zusammenhang mit Special Agent Pendergast bekannt, der sich auch hier einen kleinen Auftritt nicht nehmen lässt.

Tipp von Petra Baumhof

Quälender Hass

Autor

Linda Castillo

Verlag

Fischer

Preis

€ 10,99 Zum Shop

Kate Burkholder, Chief of Police der Kleinstadt Painters Mill, hat amische Wurzeln. Sie kennt die Denkweise und die Sprache der Amischen, die etwa ein Drittel der Einwohner von Painters Mill ausmachen, was ihr bei vielen Fällen bereits geholfen hat. Im Spätherbst wird eine amische Großmutter erstochen aufgefunden, ihre behinderte siebenjährige Enkelin entführt.

Kate Burkholder setzt ihr komplettes Team, einschließlich des Agenten Tomasetti, Agent des BCI und ihr Lebensgefährte, ein, um das Mädchen schnellstmöglich zu finden. Doch schnell wird klar, dass die Familie ihr etwas verschweigt. Je tiefer Kate in der Vergangenheit gräbt, umso mehr Unstimmigkeiten deckt sie auf. Doch die amische Gemeinde schweigt.

Der 11. Fall für Kate Burkholder ist problemlos ohne Kenntnis der vorherigen Bände zu lesen. Sehr respektvoll schreibt die Autorin über die Gegensätze zwischen der amischen und der amerikanischen Kultur. Zusammen mit einer spannenden Thriller Handlung ergibt sich ein absolut lesenswerter Mix.

Tipp von Petra Baumhof

Das Spiel

Autor

Jan Beck

Verlag

Penguin

Preis

€ 15,00 Zum Shop

Der an Lungenkrebs erkrankte Journalist Werner Krakauer hat nicht mehr lange zu leben. Die letzte große Story seines Lebens soll ein Knaller werden.

Im Darknet grassiert ein riesiger Hype: Das Jagdspiel. Unwissentlich mit UV-Tattoos markierte Personen sollen von Jägern gefunden und verstümmelt werden. Als Gewinn winkt ein millionenschwerer Jackpot. Krakauer registriert sich als Jäger und beginnt zu recherchieren.

Inga Björk und Christian Brand von Europol sind den Jägern auf der Spur. Doch wie schützt man Opfer, von denen nur ein Foto existiert …

Tipp von Petra Baumhof

Die Zahlen der Toten

Autor

Linda Castillo

Verlag

Fischer

Preis

€ 9,99 Zum Shop

Der erste Mordfall für die neue Polizeichefin Kate Burkholder hat es in sich. Auf einem Feld wird die grausam zugerichtete Leiche einer jungen Frau gefunden. Der Täter hat ihr in den Unterleib eine römische Zahl geritzt.

Kate ist entsetzt: Die Tat weist Parallelen zu einer Mordserie auf, die vor sechzehn Jahren den kleinen Ort Painters Mill erschütterte. Damals war sie vierzehn Jahre alt. Kate ist sich sicher, dass der Täter nicht derselbe sein kann, doch wenn sie ihr Geheimnis preisgibt, sind ihre Karriere und ihr Leben zerstört.

Tipp von Petra Baumhof

Rupert Undercover – Ostfriesische Mission

Autor

Klaus-Peter Wolf

Verlag

Fischer

Preis

€ 12,00 Zum Shop

Rupert ist nicht gerade die hellste Kerze, aber ein durch und durch loyaler Polizist, dessen Traum es schon immer war, für das BKA zu arbeiten. Doch seine Bewerbungen wurden stets abgelehnt.

Umso größer ist Ruperts Überraschung, als das BKA Liane Brenneke schickt, um Rupert auf eine Undercover-Mission zu schicken: Er sieht Frederico Müller-Gonzales, dem Sohn eines Drogenbosses, zum Verwechseln ähnlich. Da der echte Frederico festgenommen wurde, soll Rupert dessen Rolle einnehmen.

Ruperts anfängliche Begeisterung schwindet, als er erfährt, dass Frederico, Vegetarier, Wein- und Kunstkenner, so ganz anders ist, als er sich das vorgestellt hat. Und so stolpert Rupert – diesmal ohne die Unterstützung seines ostfriesischen Kripo-Teams – von einer lebensgefährlichen Situation in die nächste.

Eine gelungene Mischung aus Humor und Spannung.

Tipp von Petra Baumhof

Der Fahrer

Autor

Andreas Winkelmann

Verlag

Rororo

Preis

€ 10,00 Zum Shop

Der dritte Fall für Jens Kerner und Rebecca Oswald hält ganz Hamburg in Atem. Drei junge Frauen wurden entführt, ermordet und – mit Leuchtfarbe bemalt – im Hamburger Stadtpark inszeniert.

Die einzige Verbindung zwischen den Opfern scheint der neue Fahrdienst „MyDriver“ zu sein, zwei Frauen waren Kundinnen, die dritte eine Fahrerin der kleinen Elektrobusse. Fotos der Entführungen und kurze Videos mit dem Hashtag #findemich tauchen auf den Instagram Accounts der Opfer auf.

Jemand treibt ein perfides Spiel mit der Polizei und scheint es dabei besonders auf Jens Kerner abgesehen zu haben.

Andreas Winkelmann ist wieder ein absoluter Pageturner gelungen, der den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Der dritte Band um die Ermittler Kerner und Oswald ist auch ohne Kenntnis der Vorgänger problemlos zu lesen.

Tipp von Petra Baumhof

Das Haydn Pentagramm

Autor

Andria Reicher

Verlag

atb

Preis

€ 10,00 Zum Shop

Das Konzert der jungen Cellistin Estrella war erfolgreich. Unter den Gästen befand sich der Literaturnobelpreisträger Manuel Maria Gomez. Ihn trifft Estrella auf dem Rückflug im Flugzeug wieder. Er übergibt Estrella einen geheimnisvollen Umschlag mit der Bitte, ihn ein paar Tage aufzubewahren.

Estrella findet darin ein altes Notenblatt. Noch bevor sie sich näher damit beschäftigen kann, geht der Umschlag verloren. Als sie sich zusammen mit ihrem Studienkollegen Peter auf den Weg macht, das Notenblatt wiederzufinden, erfahren beide, dass Gomez ermordet wurde. Jemand scheint hinter den Noten her zu sein und geht dabei über Leichen. Estrella und Peter versuchen, mehr über die Komposition herauszufinden und geraten dabei ins Visier einer mächtigen Organisation.

Ein actionreicher Thriller über die Macht der Musik.

Tipp von Petra Baumhof

Alsterfeuer

Autor

Bodo Manstein

Verlag

Piper

Preis

€ 15,00 Zum Shop

Hamburgs Kennedybrücke wird Schauplatz eines grausamen Verbrechens: Drei Menschen verbrennen bei lebendigem Leib. Die erste Spur führt Kriminalhauptkommissar Erik van der Kolk zu einer Rockergang. Kurz darauf wird ein Mitglied der Gang auf der Reeperbahn erschossen. Der Beginn eines Bandenkrieges? Van der Kolk leitet die neu eingerichtete Sonderkommission Alsterfeuer, die im Hamburger Rotlichtmilieu ermittelt.

Ein gut konstruierter Krimi, der mit einigen Überraschungen aufwartet.

Tipp von Petra Baumhof

Die verlorenen Pferde der grünen Insel

Autor

Astrid Frank

Verlag

Thienemann

Preis

€ 14,00 Zum Shop

In Leas Leben gibt es zur Zeit nur Katastrophen: Ihre Eltern trennen sich, ihre beste Freundin sitzt nach einem Autounfall im Rollstuhl und ihr Freund betrügt sie. Sie muss weg. Weg von all diesem Schmerz und erst einmal wieder zu sich selbst finden.

Sommerferien in Irland, mitten in der Natur, scheinen genau das Richtige zu sein. Bei ihrem Onkel, mitten im Nirgendwo, versucht Lea wieder zur Ruhe zu kommen. Doch dann findet sie zwei ausgesetzte Pferde, verletzt und halb verhungert. Mit Hilfe der Nachbarn und deren Pferdeschutzhof wird es Leas wichtigstes Ziel, das Vertrauen zu sich selbst und das der Pferde zu gewinnen.

Das Problem der „Lost Horses“ in Irland hat Astrid Frank hier - teilweise auf Tatsachen beruhend - in einem berührenden Jugendroman aufgegriffen und spannend und emotional dargestellt.

Tipp von Petra Baumhof

Angst in deinen Augen

Autor

Tess Gerritsen

Verlag

Harper Collins

Preis

€ 11,00 Zum Shop

Nina Cormier hat ihre Hochzeit bis ins kleinste Detail geplant. Doch ihr Bräutigam lässt sie vergeblich vor dem Traualtar warten. Zutiefst verletzt schickt sie die Gäste nach Hause und verlässt mit dem Pfarrer die Kirche. Zu beider Glück gerade rechtzeitig, denn Sekunden später explodiert dort eine Bombe.

Sam Navarro übernimmt die Ermittlungen und es scheint fast, als ob ein alter Bekannter seine Hände im Spiel hätte. Material und Bauweise deuten auf den Attentäter Spectre hin, doch der kam einige Zeit zuvor bei einem seiner Anschläge ums Leben. Als jemand erneut einen Mordanschlag auf Nina verübt, ist sich Sam sicher: Spectre ist am Leben und hat noch einige Rechnungen zu begleichen.

Tipp von Petra Baumhof

Sieben

Autor

M. A. Bennett

Verlag

Arena

Preis

€ 16,00 Zum Shop

Jahrelang von den eigenen Eltern zuhause unterrichtet, aufgewachsen mit Shakespeare, Lexika und Computern, soll der dreizehnjährige Lincoln nun zur Schule gehen. Da seine Eltern Wissenschaftler in Oxford sind, hat er die Möglichkeit, eine elitäre Privatschule zu besuchen.

Doch der Schulalltag erweist sich als grauenhaft: Dort zählen nur sportliches Talent und Wettkampfpokale. Der unsportliche Lincoln wird grausam gemobbt. Drei Jahre lang erträgt Lincoln die Boshaftigkeiten seiner Mitschüler, dann wächst in ihm der Entschluss, die Schule mit einem mittleren Abschluss zu verlassen. Die einzige Bedingung seiner Eltern ist die Teilnahme am Sommercamp.

Doch das Flugzeug, das sie dorthin bringen soll, stürzt ab, Lincoln strandet mit sechs seiner Mitschüler auf einer tropischen Insel. Ziemlich schnell jedoch ist klar: Hier in der Wildnis steht die Schulhierarchie auf dem Kopf. Das Recht des körperlich Stärkeren ist außer Kraft gesetzt und einzig Lincoln verfügt als Nerd über das Wissen zum Überleben.

Ein spannender Roman über Stärken und Schwächen mit überraschenden Wendungen.

Tipp von Petra Baumhof

Rote Kreuze

Autor

Sasha Filipenko

Verlag

Diogenes

Preis

€ 22,00 Zum Shop

Der junge Alexander kehrt nach einem schweren Schicksalsschlag seiner Heimatstadt den Rücken zu und bezieht eine Wohnung in Minsk. Seine neue Nachbarin hält er zunächst für eine aufdringliche alte Frau, die ihn mit ihren wirren Geschichten und ihrer Demenz in seiner Trauer stört, doch schon bald wird Sasha in den Bann dieser Erzählungen gezogen, denn das Leben von Tatjana umspannt das gesamte 20. Jahrhundert.

Eine zu Herzen gehende Schilderung der Verbrechen des stalinstischen Regimes.

Tipp von Thomas Evers

Vardø

Autor

Kiran Millwood Hargrave

Verlag

Diana

Preis

€ 20,00 Zum Shop

Auf der nordnorwegischen Insel Vardø kommen im Jahr 1617 bei einem Sturm fast sämtliche Männer während des Fischfanges ums Leben. Unter den allein zurückgebliebenen Frauen kommt es schon bald zu Spannungen, zwischen jenen, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen wollen, und denen, die ihr Heil lieber in Gott suchen.

Als einige Zeit später ein Inspektor auf die Insel kommt, der im Auftrag des dänischen Königs die Hexerei unter den Samen bekämpfen soll, wittert dieser eine weit größere Gefahr für den christlichen Glauben und beginnt, nach Hexen under den Frauen zu suchen.

Kiran Hargraves Roman ist ein Werk mit großer Wucht, das sehr eindringlich von Macht und Ohnmacht in einer archaischen Gesellschaft erzählt.

Tipp von Thomas Evers

Dankbarkeiten

Autor

Delphine de Vigan

Verlag

Dumont

Preis

€ 20,00 Zum Shop

Michka verliert ihre Unabhängigkeit, als sie beginnt, ihre Worte zu verlieren. Eingeschlossen in ein Altenheim versucht sie, sich mit Hilfe ihrer Ziehtochter Marie und des Logopäden Jerome ihre Erinnerung zu bewahren. Denn sie kann nicht gehen, bevor sie nicht Danke gesagt hat, für eine Tat, die vor langer Zeit geschah und ihr als junges Mädchen das Leben rettete.

Dieser schamle Roman ist ein Meisterwerk.

Tipp von Thomas Evers

Der Klavierstimmer Ihrer Majestät

Autor

Daniel Mason

Verlag

C. H. Beck

Preis

€ 24,00 Zum Shop

Im Jahre 1887 schickt das britische Kriegsministerium den Klavierstimmer Edgar Drake nach Burma, um dort im umkämpften Dschungel den Erard-Flügel eines exzentrischen Militärarztes zu stimmen, der versucht, durch seine unorthodoxen Methoden den Frieden zu wahren. Schon bald erliegt der rationale Handwerker der Exotik des fremdes Landes und seiner Menschen.

Ein wunderschönes Buch, das dazu verleitet, in Zeiten, in denen an Reisen nicht zu denken ist, zumindest in der Vorstellung fremde Orte aufzusuchen.

Tipp von Thomas Evers

Propaganda

Autor

Steffen Kopetzky

Verlag

Rowohlt Berlin

Preis

€ 25,00 Zum Shop

Der Deutschamerikaner John Glueck nimmt als Mitglied der Abteilung für psychologische Kriegsführung am 2. Weltkrieg teil. Die Schlacht im Hürtgenwald desillusioniert den jungen, idealistischen Mann und 25 Jahre später trifft er während des Vietnamkrieges als hochdekorierter Offizier eine folgenschwere Entscheidung.

Steffen Kopetztky illustriert mit diesem Roman sehr gelungen das Diktum "Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit".

Tipp von Thomas Evers

Das Schattenhaus

Autor

Tess Gerritsen

Verlag

Limes

Preis

€ 15,00 Zum Shop

Ava Colette, die bekannte Kochbuchautorin, will die Großstadt für einen Sommer hinter sich lassen. Überwältigt von Schuldgefühlen wegen eines tragischen Unglücks mietet sie ein leerstehendes, herrschaftliches Haus an der Küste Maines, um dort ihre Schreibblockade zu überwinden und ihr Kochbuch über die traditionelle regionale Küche fertigzustellen. Und was wäre da besser geeignet als ein altes Kapitänshaus?

Doch dann beginnt sie plötzlich unerklärliche Geräusche zu hören, und eines Nachts glaubt sie, eine seltsame Gestalt in ihrem Schlafzimmer zu sehen. Schnell kommen ihr Gerüchte über das Verschwinden ihrer Vormieterin zu Ohren und das soll nicht der einzige mysteriöse Vorfall in dem Haus gewesen sein. Als Ava beginnt nachzuforschen, gerät sie in Lebensgefahr.

Tipp von Petra Baumhof