Buchtipps

Der Donnerstagsmordclub

Autor

Richard Osman

Verlag

List

Preis

€ 15,99 Zum Shop

Die Seniorenresidenz Coopers Chase im Südosten Englands gleicht eher einem luxuriösen Ferienresort. Es gibt Wellnessbereiche und Freizeitbeschäftigungen jeder Art. Doch die vier Teilnehmer der wöchentlichen Diskussionsgruppe zum Thema „Alte japanische Oper“, die sich jeden Donnerstag im Puzzlezimmer treffen, haben so gar nichts mit Musik am Hut.

Ron, ehemaliger Gewerkschaftsführer, Ibrahim, Psychiater im Ruhestand, Joyce, ehemalige Krankenschwester und die Ex-Geheimagentin Elisabeth vertreiben sich die Zeit mit alten Polizeiakten, die sie nach von der Polizei übersehenen Hinweisen durchforsten, um die ungelösten Fälle zum Abschluss zu bringen.

Als mitten in Coopers Chase ein Mord passiert, sind die vier Hobbydetektive sofort mit Begeisterung dabei, nicht immer zur Freude der ermittelnden Polizisten. Aber dem Scharfsinn und Charme der rüstigen Senioren können auch sie nicht widerstehen.

Tipp von Petra Baumhof

Der große Wind der Zeit

Autor

Joshua Sobol

Verlag

Luchterhand

Preis

€ 24,00 Zum Shop

Der große Roman Israels!

Über vier Generationen spannt der Autor den Bogen der jüdischen Familiengeschichte, von der Urgroßmutter Eva, die im Berlin der 20er Jahre als Tänzerin arbeitet, bis zur Urenkelin Libby, Verhörspezialistin bei der israelischen Armee.

Eine Geschichte, die tief in die Seele des jüdischen Volkes eindringt.

Tipp von Thomas Evers

Die Töchter des Nordens

Autor

Sarah Hall

Verlag

Penguin

Preis

€ 20,00 Zum Shop

In einer dystopischen Welt versucht eine Gruppe von Frauen im Norden Englands einen Gegenentwurf zum tyrannischen Regime zu leben, indem sie auf einer uralten Farm ein naturverbundenes Leben führen. Aber die Idylle währt nicht ewig und schliesslich stehen die Frauen vor der Wahl: Kampf oder Untergang.

Was wie ein Hohelied auf den Feminismus klingt, entpuppt sich bald als knallharte Beschreibung unser aller Realität: Der Mensch ist des Menschen Wolf und Recht und Unrecht ist unabhängig vom Geschlecht.

Tipp von Thomas Evers

Bis die Steine leichter sind als Wasser

Autor

António Lobo Antunes

Verlag

Luchterhand

Preis

€ 24,00 Zum Shop

Ein Soldat der portugiesischen Kolonialarmee bringt aus dem angolanischen Unabhängigkeitskrieg ein Waisenkind mit zurück. Was als Traumaheilung für ihn und das Kind gedacht war, kann die Gräuel des Krieges aber nicht besiegen und viele Jahre später kommt es während eines Schlachtfestes im Heimatdorf des Soldaten zu einer Katastrophe.

Der neue Roman des großen portugiesischen Erzählers Antunes ist keine leichte Kost. Dem verstörenden Inhalt entspricht ein verwirrender Stil, der den Leser ratlos zurücklässt. Aber gerade das macht die Faszination dieses Werkes aus.

Tipp von Thomas Evers

Die Stieftochter

Autor

Ildy Bach

Verlag

Dtv

Preis

€ 15,90 Zum Shop

Elf Jahre saß Tess’ Stiefmutter Rebecca im Gefängnis, verurteilt wegen des Mordes an Alexander Gretzky, Tess’ Vater. Zu jedem Jahrestag der Tat schrieb sie einen Brief an Tess, die keinen einzigen gelesen hat. Nun ist Rebecca wieder frei und ihr erster Weg führt sie zu der alten Villa, in der alles geschah, nicht ahnend, dass dort jemand auf sie wartet …

Tess beginnt zu recherchieren und kommt einem Geheimnis auf die Spur, dessen Bewahrung den Täter über Leichen gehen lässt.

Tipp von Petra Baumhof

Beste Freundin - Niemand lügt so gut wie du

Autor

Claire Douglas

Verlag

Penguin

Preis

€ 13,00 Zum Shop

Jess, Reporterin bei einer Kleinstadtzeitung, soll über einen Doppelmord berichten. Die Hauptverdächtige, nach einer Schussverletzung im Koma, ist niemand anderes als Jess‘ ehemalige beste Freundin Heather. Sechzehn Jahre ist es her, dass die beiden Mädchen unzertrennlich waren bis ihre Freundschaft zerbrach.

Jess stellt Nachforschungen an, sie kann kaum glauben, dass Heather eine Mörderin sein soll, aber die Indizienlage scheint eindeutig.

Unglaublich spannend, aus verschiedenen Perspektiven und auf mehreren Zeitebenen wird die tragische Geschichte eines Familiendramas erzählt.

Tipp von Petra Baumhof

Scarlett & Browne - Die Outlaws

Autor

Jonathan Stroud

Verlag

Cbj

Preis

€ 22,00 Zum Shop

Irgendwo in England, irgendwann nach dem großen Sterben: Die 17-jährige Scarlett McCain ist ein Outlaw, eine Gesetzlose. In den Verbliebenen Städten ist sie nicht erwünscht. Ganz auf sich allein gestellt streift sie durch Englands Wälder. Sie ist eine geschickte Bankräuberin, hervorragende Kämpferin und Meisterschützin.

Wieder einmal auf der Flucht vor den Ordnungshütern der Stadt trifft sie auf den hilflosen 15-jährigen Albert Browne, den einzigen Überlebenden eines Busunglücks. Scarlet hilft Albert, in der Wildnis zu überleben, nicht ahnend, dass halb England hinter ihm her ist.

Und so beginnt eine halsbrecherische Flucht durchs ganze Land, die Verfolger im Nacken ...

Tipp von Petra Baumhof

Highland Hope - Ein Bed & Breakfast für Kirkby

Autor

Charlotte McGregor

Verlag

Heyne

Preis

€ 10,99 Zum Shop

Colleen Murray reist von Boston in die schottischen Highlands um die Asche ihres Vaters in dessen Heimatort Kirkby beizusetzen.

Die Bewohner des kleinen Dorfes nehmen Colleen freundlich auf, schnell wird sie Teil der Dorfgemeinschaft. Besonders Alex Fraser, alleinerziehender Vater und Besitzer des romantischen Bed & Breakfast, scheint sehr an Colleen interessiert zu sein. Doch beider Vergangenheit und viele Missverständnisse stehen dem gemeinsamen Glück im Weg.

Tipp von Petra Baumhof

MS Kristiana - Sommerliebe am Fjord

Autor

Greta Jänicke

Verlag

Lübbe

Preis

€ 10,00 Zum Shop

Endlich gibt es das „Traumschiff“ zum Lesen: Das neue Kreuzfahrtschiff der Reederei Tycksen, selbstverständlich mit umweltfreundlichem Hybridantrieb, geht auf Jungfernfahrt in die Fjorde Norwegens. Kapitän Adrian erlebt auf seinem Schiff hautnah die Geschichten seiner Crew und seiner Passagiere mit.

Absoluter Feel-Good-Roman vor traumhafter Kulisse.

Tipp von Petra Baumhof

Die Perlenprinzessin - Rivalen

Autor

Iny Lorentz

Verlag

Knaur

Preis

€ 12,99 Zum Shop

Die opulente, historische Familiensaga beginnt in Hamburg im Jahr 1771 und erzählt über drei Generationen die Geschichte zweier Reederfamilien. Seit ihrem ersten Zusammentreffen herrscht zwischen Simon Simonsen und Jörgen Mensing eine Rivalität, die ihr ganzes Leben bestimmt. Mensings Intrigen machen nicht nur Simonsen das Leben schwer, die Feindschaft setzt sich bis zu ihren Enkeln fort.

Vor dem Hintergrund der wechselhaften Geschichte der Stadt Hamburg umspannt der erste Teil der Familiensaga die Jahre 1771 bis 1825.

Tipp von Petra Baumhof

Mörderfinder - Die Spur der Mädchen

Autor

Arno Strobel

Verlag

Fischer

Preis

€ 15,99 Zum Shop

Fallanalytiker Max Bischoff hat den Polizeidienst beim K11 in Düsseldorf quittiert. Zu sehr setzten ihm die grausamen Fälle zu. Nun bildet er an der Polizeihochschule in Köln den Nachwuchs aus, scheint die furchtbaren Erlebnisse verarbeitet zu haben.

Als ihn der Vater eines vor sechs Jahren verschwundenen Mädchens um Hilfe bittet, wird Bischoffs Jagdinstinkt erneut geweckt. Kann es tatsächlich Zufall sein, dass gleichzeitig wieder zwei Mädchen von der Schule nicht nach Hause kamen? Ist der Täter von damals wieder aktiv?

Tipp von Petra Baumhof

Wild

Autor

Alice Henderson

Verlag

Harper Collins

Preis

€ 11,00 Zum Shop

Die Stadt Boston hat der Wildtierbiologin Alex Carter kein Glück gebracht. Ihre Beziehung ging in die Brüche und sie entgeht nur knapp dem Anschlag eines Amokläufers bei der Einweihung eines Naturschutzgebietes.

Da kommt ihr das Angebot, in den Bergen Montanas eine Studie über Vielfraße durchzuführen, sehr gelegen. Doch nicht alle Bewohner des kleinen Ortes freuen sich über die Aktivitäten der Naturschützerin, die ganz alleine in einem leerstehenden Ski-Resort wohnt. Alex fühlt sich beobachtet. Jemand will sie mit alles Mitteln vertreiben. Schon bald muss Alex um ihr Leben kämpfen.

Tipp von Petra Baumhof

Der Countdown Killer

Autor

Amy Suiter Clarke

Verlag

Fischer

Preis

€ 15,00 Zum Shop

„Justice Delayed“, verspätete Gerechtigkeit, heißt der True-Crime-Podcast von Elle Castillo. Einige Straftäter, deren Fälle als unlösbar galten, hat sie mit Hilfe von Hinweisen ihrer Hörerschaft, schon finden können und den Behörden übergeben.

Die neueste Staffel der Sendung befasst sich mit dem Countdown-Killer, der zwanzig Jahre zuvor junge Frauen entführte. Immer waren es drei. Jede ein Jahr jünger als die andere. Jede wurde nach sieben Tagen ermordet. Bis mit dem letzten Opfer, das entkommen konnte, die Serie abbrach. Doch kaum sind die ersten Folgen von „Justice delayed“ online, wird wieder ein Mädchen vermisst. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt.

Mit Rückblicken auf die ausgestrahlten Podcasts wird dieser Thriller interessant und spannend aufgebaut, ein echter Pageturner.

Tipp von Petra Baumhof

Bridgerton - Der Duke und ich

Autor

Julia Quinn

Verlag

Harper Collins

Preis

€ 10,00 Zum Shop

London, Anfang des 19. Jahrhunderts: Im ersten Band der Bridgerton Reihe steht Daphne, die älteste Tochter der einflussreichen Familie Bridgerton, im Mittelpunkt. Daphne soll heiraten, doch der richtige Kandidat ist noch nicht gefunden.

Schließlich verbündet sich Daphne mit dem Junggesellen Simon Basset, dem Duke of Hastings, der, indem er vorgibt, um sie zu werben, von den heiratswilligen Damen Londons und ihren Müttern in Ruhe gelassen wird. Aus dem Spiel wird schnell Realität, denn beide fühlen sich immer mehr zueinander hingezogen.

Tipp von Petra Baumhof

Die Rächerin

Autor

S.A. Lelchuk

Verlag

Piper

Preis

€ 11,00 Zum Shop

Nikki Griffin liebt Literatur und Bücher. Ihr Antiquariat hat einen guten Ruf, es ist gemütlich, gut sortiert und es gibt guten Kaffee. Doch einige ihrer Kundinnen kommen nicht nur zum Stöbern in den Laden. Denn Nikki hat noch einen zweiten Job, sie hilft verzweifelten Frauen, denen Unrecht getan wurde. Nikki beschattet nicht nur untreue Ehemänner, sie „redet“ mit gewalttätigen Männern und führt ihnen am eigenen Leib vor, was sie ihren Frauen angetan haben.

Ein Auftrag ganz anderer Art kündigt sich an, als der Geschäftsführer einer Softwarefirma sie engagiert, einen Fall von Betriebsspionage aufzudecken. Kurz darauf wird die Verdächtige ermordet und Nikki gerät in Lebensgefahr.

Tipp von Petra Baumhof

Der andere Sohn

Autor

Mohlin & Nyström

Verlag

Harper Collins

Preis

€ 22,00 Zum Shop

Zehn Jahre ist es her, seit die Erbin eines Modekonzerns in der schwedischen Kleinstadt Karlstad verschwand. Dass man bis heute ihre Leiche nicht gefunden hat, ist der einzige Grund, warum der Hauptverdächtige nie angeklagt wurde.

Nun soll dieser Cold Case von einer neu gegründeten Abteilung der Karlstader Kripo wieder aufgerollt werden.

Teil des neuen Teams wird der amerikanische FBI-Agent John Adderley, der sich im Zeugenschutzprogramm befindet und unter einer neuen Identität als Frederik Adamsson nach Schweden zu seinen Wurzeln zurückkehrt. Niemand in Karlstad kennt Adamssons wahren Namen, noch seine Beweggründe, ausgerechnet diesen Fall aufklären zu wollen.

Tipp von Petra Baumhof

Leichenblume

Autor

Anne Mette Hancock

Verlag

Fischer

Preis

€ 15,00 Zum Shop

Die Karriere der Kopenhagener Investigativ-Journalistin Heloise Kaldan scheint zerstört. Heloise versäumte es, heikle Informationen einer bisher verlässlichen Quelle zu überprüfen. Ihr Job steht auf der Kippe, als sie einen seltsamen Brief erhält. Die Absenderin ist Anna, eine Mörderin, seit langer Zeit auf der Flucht.

Warum nimmt Anna Kontakt ausgerechnet zu Heloise auf und woher hat sie Kenntnis von Dingen, die Heloises Privatleben betreffen? Beunruhigt beginnt Heloise, auf eigene Faust zu recherchieren, die größte Story ihres Lebens vor Augen.

Auch Kommissar Erik Schäfer, der den Mordfall bearbeitete, erhält einen Hinweis auf Annas Aufenthaltsort. Die Spuren scheinen zu Heloise zu führen. Weiß sie mehr, als sie vorgibt? Können Heloise und Erik einander vertrauen?

Tipp von Petra Baumhof

Wer alles weiß, hat keine Ahnung

Autor

Horst Evers

Verlag

Rowohlt

Preis

€ 20,00 Zum Shop

Was haben Themen wie Baustellengerüste, hochauflösende Fernsehgeräte und Google bis hin zu Zimmerpflanzen und Wartezimmern gemeinsam? Horst Evers schafft es, ganz banale Alltagssituationen derart ins Skurrile eskalieren zu lassen, das der Leser aus dem Lachen nicht mehr herauskommt.

In kurzen Geschichten nimmt er die Absurditäten des Lebens aus Korn und zeigt, dass jeder Moment auch etwas Humorvolles beinhaltet.

Tipp von Petra Baumhof

Opferstille

Autor

Sandrone Dazieri

Verlag

Piper

Preis

€ 12,00 Zum Shop

Seit sie vor über einem Jahr einen Mordversuch schwer verletzt überlebte, haust die ehemalige Polizistin Colomba Caselli in einem alten Gehöft in einer einsamen Gegend nördlich der Abruzzen.

Ihr damaliger Partner Dante Torre wurde bei dem Anschlag entführt und Colomba kämpft mit erdrückenden Schuldgefühlen, dies nicht verhindert zu haben. Mitten im tiefsten Winter findet Colomba in ihrem Schuppen einen blutverschmierten jungen Mann, der einen Zettel bei sich trägt, auf dem sein Name und eine Adresse notiert sind. Doch sein Zuhause ist ein Tatort, seine Eltern ermordet. Colomba sieht in dem autistischen Tommy Parallelen zu Dante Torre und beginnt zu ermitteln. Haben Tommy und Dante eine gemeinsame Vergangenheit?

Der dritte Thriller um Colomba und Dante führt die Geschichte um den Kindesentführer, der sich „Der Vater“ nennt, weiter. Empfehlenswert ist die Kenntnis der beiden Vorgänger „In der Finsternis“ und „Schwarzer Engel“.

Tipp von Petra Baumhof

Gemeinsam stark in Virgin River

Autor

Robyn Carr

Verlag

mtb

Preis

€ 10,99 Zum Shop

Bürgermeisterin Hope McCrea hat die seit Jahren leerstehende Kirche von Virgin River im Internet zur Versteigerung angeboten. Pfarrer Noah Kincaid, auf den ersten Blick von dem verfallenen Bau ziemlich enttäuscht, will es trotzdem wagen. Für die Mengen an Arbeit, die jetzt anfallen, braucht Noah nicht nur die Hilfe des örtlichen Bauunternehmens.

Auf seine Anzeige hin bewirbt sich Ellie Baldwin, grell, bunt und frech, deren Leben als alleinerziehende Mutter bisher alles andere als einfach war, als seine Assistentin. Schon bald wirbelt Ellie nicht nur Noahs berufliches Leben durcheinander

Tipp von Petra Baumhof

Die Rabentochter

Autor

Karen Dionne

Verlag

Goldmann

Preis

€ 13,00 Zum Shop

Vor fünfzehn Jahren erschoss die damals 11-jährige Rachel Cunningham ihre Mutter. Davon ist Rachel überzeugt, ohne sich jedoch an die Tat und die Zeit danach erinnern zu können. Seitdem lebt sie freiwillig in einer psychiatrischen Klinik, ohne je über ihre Tat gesprochen zu haben. Alle Welt glaubt, der Grund für ihren Aufenthalt dort sei eine posttraumatische Belastungsstörung, da sie als Kind den Selbstmord ihrer Mutter miterleben musste.

Der Journalist Trevor Lehto möchte für eine Reportage mehr über den damaligen Fall herausfinden. Zum ersten Mal sieht Rachel den damaligen Polizeibericht, der ihr Selbstbild über den Haufen wirft. Entschlossen, ihre Erinnerungen wieder aufleben zu lassen, verlässt sie die Klinik und fährt gemeinsam mit Trevor zu ihrem Elternhaus. Damit begibt sich Rachel jedoch in höchste Gefahr.

Tipp von Petra Baumhof

Zurück in Virgin River

Autor

Robyn Carr

Verlag

Mtb

Preis

€ 10,99 Zum Shop

Im siebten Band der Virgin River-Reihe stehen gleich zwei Paare im Mittelpunkt: Abby, kurz vor der Scheidung, ist nach einem One-Night-Stand schwanger mit Zwillingen. Auf der Flucht vor einer Untreueklausel im Ehevertrag und um ihr Leben nicht noch komplizierter zu machen, versteckt sie sich in Virgin River. Gut, dass der Kinderarzt Cameron, der Vater ihrer Kinder, just zu diesem Zeitpunkt in dem kleinen Ort die Nachfolge des Dorfarztes antritt.

Rick kehrt schwer verletzt aus einem Kriegseinsatz zurück. Verbittert über sein Schicksal, schlägt er alle Hilfsangebote aus und weist selbst Liz, die ihn immer noch liebt, zurück. Doch weder Liz noch seine Freunde geben ihn auf.

Drama und Romantik vor traumhafter Kulisse.

Tipp von Petra Baumhof

Strange the Dreamer - Der Junge, der träumte

Autor

Laini Taylor

Verlag

One

Preis

€ 15,00 Zum Shop

Lazlo Strange wächst als Findelkind in der Zemona-Abtei im Königreich Zosma auf. Dort berichtet ihm ein alter Mönch von der sagenumwobenen Stadt Weep, weit im Süden der Wüste Elmuthaleth: Niemand, der dieses Paradies zu finden versuchte, kehrte je zurück. Lazlo ist fasziniert von diesem wundersamen Ort des Glücks, träumt er doch seit jeher von einem erfüllten Leben in Freiheit.

Seine Reise führt ihn in die Große Bibliothek von Zosma. Als Lehrling verliert sich Lazlo in den unerschöpflichen Welten der Bücher und trägt fortan den Beinamen „Traumtänzer“. Schon bald entdeckt er in den Sammlungen einzigartige Artefakte, die auf eine abenteuerliche Reise hoffen lassen ...

Die Magie dieses Fantasy-Romans spiegelt sich in seiner großartig ausgeschmückten, bildlich-verspielten Sprache wider. Zudem besticht die Dynamik zwischen den Charakteren, etwa durch den herrlichen Schlagabtausch zwischen Lazlo und dem alten Bibliotheksmeister Hyrrokkin.

Tipp von Sarah Baumhof